Erdbeerlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Für den Erdbeerlikör die Erdbeeren vom Grün befreien, waschen, mit Zucker und Wasser, fein pürieren, aufkochen und sofort wieder auskühlen lassen.

Zitronen auspressen, den Saft mit Wodka einrühren und zugedeckt für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Likör in Flaschen füllen, fest verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Der Erdbeerlikör eignet sich wunderbar als Mitbringsel, wenn man ihn in einer schönen Flasche abfüllt.

Was denken Sie über das Rezept?
28 11 7

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare3

Erdbeerlikör

  1. lockerle
    lockerle kommentierte am 03.06.2017 um 22:08 Uhr

    Ich habe meinen Likör vor einem Jahr gemacht und er schmeckt immer noch herrlich. Was soll auch passieren es ist ja Alkohol drinnen Das einzige was mich stört das er seine schöne rote verliert und dann eher gräulich aussieht . Eigentlich wie bei der Erdbeermarmelade. Die sieht nach einiger Zeit auch nicht mehr so schön aus. Kenne leider keinen Trick wie man das verhindern kann

    Antworten
  2. Gosira
    Gosira kommentierte am 31.05.2017 um 21:03 Uhr

    Wie lange ist der Likör haltbar und nur im Kühlschrank aufbewahren?

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.11.2016 um 11:20 Uhr

    Habe nur 1 Zitrone ausgepresst. Beim nächsten Mal+ Vanille.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche