Erdapfel-Paprika-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g gekochte, geschälte Erdäpfel (vom Vortag)
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 200 g Cabanossi-Wurst (oder eine andere grobe Knoblaucbtwurst)
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Gouda-Käse (mittelalt)
  • 1 Ei
  • 200 g Krem double (stichfeste Schlagobers, 40 % Fett)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Oreganoblättchen (frische oder 1 El getrocknete)
  • 100 g Milde klare Suppe (Instant)
Auf die Einkaufsliste

1. Erdäpfeln von der Schale befreien und in Würfel von 1, 5 cm schneiden. Paprikas halbieren, reinigen, abspülen und ebenfalls in 1, 5 cm große Stückchen schneiden. Die Wurst in Scheibchen von 1 cm Dicke schneiden.

2. Den Elektroofen auf 200 Grad vorwärmen, eine AufIaufform mit 1 El Butter oder Leichtbutter fetten.

3. Die Zwiebel abziehen und sehr klein hacken, dann im restlichen Fett kurz andünsten.

4. Den Käse raspeln, etwa die Hälfte davon mit dem Ei und der Krem double mischen. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle sowie den Oreganoblättern herzhaft nachwürzen.

5. Die Erdäpfeln mit Zwiebeln, Paprikas und der Wurst in die Gratinform schichten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und die klare Suppe aufgießen. Die Krem double darübergeben und mit dem übrigen Käse überstreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Erdapfel-Paprika-Auflauf

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 21.09.2017 um 06:33 Uhr

    ich nehme immer Schinken

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte