Eiserkuchen = Krullkuchen = Neujahr

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 250 g Kandis
  • 250 ml Wasser
  • 500 ml Milch
  • 500 g Mehl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Kardamom oder oder der Zimt & & & Anis. S.

Zucker und Butter in warmem Wasser verflüssigen. Abkühlen. Die restlichen Ingredienzien unterziehen und 1 Tag stehen. Pro Waffel einen großen EL Teig. Soviel zum Rezept.

Die Backdauer entspricht nach Expertinnenmeinung 1 Vaterunser-Länge

-) Darauf wird die Waffel mit der Gabel abgehoben und auf der Stelle zu einem kleinen Trichter gerollt.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Eiserkuchen = Krullkuchen = Neujahr

  1. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 25.06.2017 um 11:24 Uhr

    Nein, Milch hat in einem Rezept für Neujährchen nichts zu suchen, sie werden durch Milch letschert Außerdem fehlen Gewürze. Hinein kommen entweder Zimt oder Anis, ganz oder gemahlen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche