Eingelegte Bratheringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Heringe, grüne, vielleicht mehr (küchenfertig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • 125 ml Öl
  • 500 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 500 ml Weissweinessig
  • 4 EL Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Senfkörner
  • 10 Pimentkörner
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 4 Zwiebel
Auf die Einkaufsliste

30 Min.

Heringe innen und aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und im heissen Öl von jeder Seite 4 bis 5 min auf 2 oder evtl. Automatik- Kochstelle 8 bis 9 rösten. Auf Küchenrolle abrinnen.

klare Suppe mit Essig, Zucker und Gewürzen auf 3 beziehungsweise Automatik- Kochstelle 12 aufwallen lassen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und 5 Min. in dem Bratensud auf 0 ziehen.

Heringe in ein Gefäß legen, mit heissem Bratensud begiessen. Abgedeckt im Kühlschrank 3 Tage durchziehen (sie halten sich bis zu 2 Wochen).

Mit Bratkartoffeln zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Eingelegte Bratheringe

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.11.2015 um 05:55 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche