Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Eierkren

Zutaten

Portionen: 6

  • 8 Stk. Eier
  • 2 EL Essig
  • 6 EL Kren
  • 2 Stk. Apfel (geraspelt)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schuss Öl
  • 1-2 Becher Sauerrahm (oder Joghurt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Eierkren die Eier kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Kren und den Apfel raspeln. Nun mit den restlichen Zutaten vermischen.

Tipp

Zum Eierkren passt Osterbrot, Schinken (warm oder kalt), Selcher, Hartwürstel und Selchfleisch. Das Rezept eignet sich auch perfekt, um übrig gebliebene hart gekochte Eier von Ostern zu verwerten.

  • Anzahl Zugriffe: 18752
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierkren

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Eierkren

  1. Elena 2907
    Elena 2907 kommentierte am 02.04.2017 um 10:36 Uhr

    Gute idee. Gutes gelingen lg

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 02.04.2017 um 07:24 Uhr

    Wir werden Balsamico verwenden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierkren