Eier-Likör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 Eidotter;vielleicht ein Viertel mehr
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 500 g Zucker
  • 1000 ml Weinbrand (gut)
Auf die Einkaufsliste

Die Dotter und den Vanillezucker rührt man mit dem Zucker 1/2 Stunde oder in der Maschine 10 min gut durch, bis der Zucker sich aufgelöst hat und die Menge dick cremig ist. Jetzt gibt man unter durchgehendem Weiterrühren gemächlich den Guten Weinbrand dazu. Der Likör wird eine Zeit langstehengelassen und dann von Neuem gerührt, hierauf in Flaschen gefüllt und fest zugekorkt. Bei Gebrauch wird der Likör geschüttelt. Er hält sich unbegrenzt lange, ist aber ebenfalls auf der Stelle trinkfertig.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Eier-Likör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche