Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Dim Sum - Xiao Long Bao

Zutaten

Portionen: 4

Für den Teig:

Für die Füllung:

  • 100 g Shiitake
  • 100 g Pak Choi
  • 250 g Krebsschwänze (roh)
  • 1 Chili
  • 20 ml Öl
  • 20 ml Sake
  • 20 ml Sojasauce
  • 20 ml Sesamöl
  • 200 ml Chilisauce

Für den Dip:

  • 30 ml Reisessig
  • 10 g Ingwer (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Xiao Long Bao zunächst für den Teig 250 g Mehl mit dem Schmalz, ein klein bisschen Salz und 100 ml warmem Wasser gut zusammenkneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für die Füllung von den Shiitake-Pilzen die Stiele entfernen und den Rest fein würfelig schneiden. Pak Choi ebenfalls fein würfelig schneiden. Beides im Wok mit etwas Öl anbraten und unter durchgehendem Rühren, ohne Farbe nehmen zu, gardünsten. Das dauert ungefähr 5 Minuten. Anschließend mit dem Sake ablöschen und diesen verdampfen lassen.
  3. Krebsschwänze sehr fein würfelig schneiden (fast wie püriert, eventuell einen Blitzcutter verwenden). Gemeinsam mit den anderen Zutaten zum abgekühlten Pak Choi geben und gut mischen.
  4. Den Teig in 4 Stücke teilen und jeweils zu einer Rolle von ungefähr 2 cm Dicke formen. Von dieser Rolle gleich große Stücke abschneiden. Jedes Stück mit ausreichend Mehl dünn und rund auswalken.
  5. Füllung in die Mitte setzen und zu enem Dim Sum zusammenlegen. Richtige Xiao Long Bao haben mindestens 14 Falten.
  6. Die Dim Sum 10 Minuten in einem Bambuskorb gedämpft. Diesen in einen 2 cm hoch mit Wasser gefüllten Wok stellen.
  7. Für den Dip alle Zutaten verrühren. Xiao Long Bao mit der Dipsauce servieren.

Tipp

Xiao Long Bao sind chinesische Teigtaschen, also eine Art Dim Sum.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Teigtaschen nicht reißen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 7020
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dim Sum - Xiao Long Bao

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Dim Sum - Xiao Long Bao

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 02.09.2018 um 23:45 Uhr

    im bambuskorb kochen

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 02.09.2018 um 19:36 Uhr

    immer wieder gut kühlen

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 02.09.2018 um 10:13 Uhr

    Die Ränder mit Eigelb bestreichen und mit der Gabel eindrücken .

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 28.09.2018 um 23:13 Uhr

    Teig wirklich 30 - 45 Min ruhen lassen

    Antworten
  5. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 02.09.2018 um 23:16 Uhr

    ränder festdrücken

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dim Sum - Xiao Long Bao