D-Shortbread

Zutaten

  • Teig
  • 350 g Weissmehl
  • 50 g Zucker
  • 25 g Backpulver
  • 5 g Salz
  • 150 g Butter
  • 165 ml Milch
  • 1 Vanilleschote; Mark bzw. Pulver.
  • 1 Zitronenschale
  • 2 Eier Topping
  • 1 Eidotter
  • 1 Zucker; grob
  • 2 EL Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Mehl mit Backpulver sieben. In eine ausreichend große Schüssel Form. Vanille, Zitronenschale, Zucker und Salz dazu. Firme Butter mit dem Teigmesser einarbeiten bis es Erbsengrosse Stückchen hat. Ausbuchtung herstellen.

Milch mit Eiern mixen. In die Ausbuchtung schütten und von dem Teig aufsaugen. Nicht durchkneten.

Auf dem leicht gemehltenTisch den Teig übereinanderfalten, 5 x 10 mal, bis der Kleber anfängt zu entwickeln. Stop. Nicht durchkneten, ansonsten wird der Teig zähe.

In ein dünnes Rechteck auswalken oder evtl. drücken.

Mit dem Eidotter/Schlagobers gemisch bestreichen und liberal mit Zucker überstreuen.

In Portionen schneiden oder evtl. ausstanzen.

Dicht aneinander aufs Blech setzen und bei 215 C für 12-15 min im vorgeheiztem Backrohr backen.

  • Anzahl Zugriffe: 540
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

D-Shortbread

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte