Crispelli mit Kaninchenfleisch

Zutaten

Portionen: 6

  • 250 g Kaninchenfleisch
  • 1 Karotte
  • 1 piece Sellerie
  • Weisswein
  • 250 g Radicchio
  • 100 g Ricotta
  • 50 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Suppenwürze
  • Béchamelsosse
  • 6 Dünne Palatschinken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Kaninchenfleisch mit fein gewürfelten Karotten und Sellerie anbraten, mit ein wenig Weisswein löschen, durch den Fleischwolf drehen. Den rohen, fein geschnittenen Radicchio sowie Ricotta, Parmesan und Gewürzen einrühren und nachwürzen. Nach Bedarf einen Schuss Weisswein hinzfügen.

Die Menge in die Palatschinken befüllen und zu kleinen Paketen falten.

In eine gebutterte, feuerfeste geben legen, mit Béchamel-Soße begießen und fünfzehn Min. im aufgeheizten Herd erhitzen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 628
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Crispelli mit Kaninchenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Crispelli mit Kaninchenfleisch