Chili-Zimt-Kipferln

Zutaten

Portionen: 30

  • 25 g Mandelkerne (fein gemahlen)
  • 150 g Mehl, 40 g Staubzucker
  • 30 g Fein gemahlene Haselnüsse
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Fein gehackte getrocknete Chilischoten
  • 100 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • Glasuren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Mandelkerne in einer Bratpfanne goldbraun rösten, auskühlen und mit Staubzucker, Mehl, Haselnüssen, Zimt und gemahlenem Chili vermengen.

2. Die Mischung mit Butter, Eidotter und einer Prise Salz zu einem glatten Teig durchkneten. In Folie einschlagen und für 1 Stunden abgekühlt stellen. Aus dem Teig am Anfang 30 Kugeln rollen, dann Kipferln formen.

3. Herd auf 200 °C Ober-Unter-Temperatur vorwärmen. Kipferln aneinander auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen, wiederholt eine halbe Stunde abgekühlt stellen, dann im Herd in etwa 10 min backen. Abkühlen und auf ein Gitter setzen.

4. Verschiedene Glasuren in heissem Wasser oder evtl. in der Mikrowelle temperieren. Kipferln mit Glasur überziehen und mit Dekor-Schrift verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 387
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Chili-Zimt-Kipferln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte