Carpaccio von dem gebratenen Kürbis

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Kürbis, z.B. Muscade de Provence
  • Olivenöl zum Braten und Beträufeln
  • 400 g Schwammerln, z.B. Eierschwämme, Herrenpilz,
  • Herbsttrompeten
  • 2 Schalotten
  • Salz u. Pfeffer a.d.M.
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 Zweig Thymian
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Kürbis abschälen und entkernen. In schmale Scheibchen schneiden. In einer weiten beschichteten Bratpfanne in wenig Öl portionsweise auf beiden Seiten kurz rösten. Auf Teller gleichmäßig verteilen. Schwammerln reinigen. Schalotten hacken und im Bratsatz 1 Minute andünsten. Schwammerln hinzfügen. 3-4 min bei mittlerer Hitze weiterdünsten. Über den Kürbis gleichmäßig verteilen. Alles mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Saft einer Zitrone darüber pressen. Mit Öl beträufeln. Thymian darüber zupfen. Warm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 468
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Carpaccio von dem gebratenen Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Carpaccio von dem gebratenen Kürbis