Calvados-Pralinen

Zutaten

  • 4 Apfelringe (getrocknet)
  • 3 EL Calvados
  • 200 ml Schlagobers
  • 250 g Kochschokolade
  • 100 g Kokosfett

Ausserdem:

  • Pralinenförmchen (Alu)
  • Pistazienstueckchen
  • Oder
  • Mandelkerne
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Aderhold Die Apfelring sehr fein in Würfel schneiden, mit dem Calvados begießen und bei geschlossenem Deckel , 2 -3 Stunden ziehen.

Das Schlagobers aufwallen lassen, von der Kochstelle nehmen und die fein geschnittene Kochschokolade gemeinsam mit dem Kokosfett zu dem Schlagobers Form und unter Rühren zerrinnen lassen.

Die Menge auskühlen bis sie halbfest ist, mit dem Quirl kremig schlagen und die Apfelstücke mit dem Calvados dazugeben. Die Menge in einen Spritzbeute mit großer Lochtülle Form und Tuffs in in die Pralinenförmchen spritzen. Mit den Pistazienstücken beziehungsweise Mandelkerne garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 541
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Calvados-Pralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Calvados-Pralinen