Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Buttermilch-Panna-cotta

Zutaten

Portionen: 6

  • 200 ml Doppelrahm
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 6 EL Zucker
  • 4 Blatter Gelatine
  • 500 ml Buttermilch

Himbeersauce:

  • 300 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 4 EL Zucker (Menge anpassen)
  • 50 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Doppelrahm, Vanillezucker und Zucker in eine Bratpfanne Form und unter Rühren aufwallen lassen. Vom Feuer ziehen.
  2. Die Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen. Sobald sie zusammengefallen ist, auspressen und im heissen Rahm zerrinnen lassen. Die Buttermilch dazurühren. Die Flüssigkeit in abgekühlt ausgespülte Pudding- bzw. Souffléförmchen befüllen und im Kühlschrank derweil wenigstens drei Stunden fest werden.
  3. In der Zwischenzeit die Himbeeren entfrosten. Mit dem Zucker sowie dem Wasser fein zermusen. Durch ein Sieb aufstreichen, um die Kernchen zu entfernen.
  4. Zum Servieren die Förmchen kurz in warmes Wasser stellen, den Rand der Flans mit einem spitzen Küchenmesser lösen und die Panna-cotta-Köpfchen auf Teller stürzen. Mit Himbeersauce umgiessen.
  5. Tipp:
  6. Die Panna-cotta hält sich im Kühlschrank problemlos 3-4 Tage frisch.

  • Anzahl Zugriffe: 671
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Buttermilch-Panna-cotta

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.01.2015 um 15:53 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Buttermilch-Panna-cotta