Brotsalat Mit Minze

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Dünne Fladenbrote bzw. 1/2 schmales Baguette
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Romana-Blattsalat
  • 4 Minze
  • 350 g Paradeiser (klein)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Prise Kardamon
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 Zitronen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Fladenbrote in markstückgrosse Stückchen reissen Baguette in schmale Scheibchen schneiden.

1 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Das Brot darin unter Wenden braun rösten, zur Seite stellen.

Petersilie, Romanasalat und die Minze abspülen. Romanasalat und die Petersilie in zarte Streifen schneiden. Minze klein hacken. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und würfeln, dabei die Stielansätze entfernen.

Zwiebel schälen und in Streifchen schneiden, Knoblauch schälen und fein in Würfel schneiden. Alles mischen. Die ganzen Gewürze im Mörser mit 1 Tl Salz zerstoßen.

Die gemahlenen Gewürze einrühren. Zitronen ausdrücken, den Saft mit den Gewürzen und dem Olivenöl durchrühren, über den Blattsalat gießen, vielleicht noch nachsalzen und 10 bis 15 Min. ziehen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 837
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Brotsalat Mit Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Brotsalat Mit Minze