Bratbuletten

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Faschiertes
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 0.5 TL Kümmel (gemahlen)
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 2 EL Petersilie (klein gehackt)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Ei
  • 1 Scheibe(n) Weisbrot nur die Krume
  • 50 g Mehl
  • 120 ml Öl
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:
  2. Die kleingeschnittene Zwiebel, den schwarzen Pfeffer, den Kümmel, den Bohnenkraut, die Petersilie, Muskat und Salz nach Lust und Laune zum Faschierten Form.
  3. Das geschlagene Ei und das eingeweichte und fest ausgedrückte Weissbrot dazugeben. Die Hackfleischmischung gut verkneten und die Fleischlaberl formen.
  4. Die Fleischlaberl in Mehl umwaelzen und in dem vorgeheitzten Öl gar rösten. bei dem Braten die Fleischlaberl vorsichtig mit Brattschaufelchen oder Gabel auf die andere Seite drehen, ohne sie durchzustechen.

  • Anzahl Zugriffe: 599
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bratbuletten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bratbuletten