Bolognese-Pull-Apart-Bread

Zutaten

Für den Teig:

  • 7 EL Mineralwasser (lauwarm)
  • 1 Würfel Germ (42 g)
  • 600 g Weizenmehl
  • 200 ml Wasser (warm)
  • 100 g Maisgrieß
  • 6 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Für die Füllung:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten (geschält)
  • etwas Öl (zum Anbraten)
  • 1 Prise Oregano (getrocknet)
  • 500 g Rindsfaschiertes
  • 1 Schuss Rotwein
  • 1 Pkg. Paradeiser (passiert)
  • Parmesan (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Bolognese-Pull-Apart-Bread zunächst die Germ im lauwarmen Wasser auflösen. Für ungefähr 5 Minuten beiseite stellen.

Alle Zutaten mit der Germmischung zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt (mit einem feuchten Geschirrtuch) an einem warmen Ort für ungefähr 60 Minuten auf die doppelte Größe aufgehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin anschwitzen. Oregano hinzufügen. Faschiertes hinzufügen und unter Rühren anbraten. Mit Rotwein ablöschen. Passierte Paradeiser hinzufügen.

Eine Kastenform fetten. Den Teig dünn rechteckig ausrollen. In 4 Rechtecke teilen. Diese der Breite nach dritteln und diese Teigstreifen wiederum in 3-4 Teile schneiden. Die Kastenform auf die Breitseite stellen (am besten in eine große Schüssel). Abwechselnd ein Teigrechteck und etwas Füllung auf die Breitseite legen und immer dazwischen mit Käse bestreuen, bis die ganze Form voll ist. Anschließend zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Die Videoanleitung dazu finden Sie hier.

Das Bolognese-Pull-Apart-Bread für 40 Minuten bei 200 °C im vorgeheizten Backrohr backen. Kurz abkühlen lassen, aus der Form geben und weiter auskühlen lassen.

Tipp

Das Bolognese-Pull-Apart-Bread entweder lauwarm oder kalt servieren.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man das Pull-Apart-Bread Ihrer Meinung nach noch füllen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 3435
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Bolognese-Pull-Apart-Bread

Passende Artikel zu Bolognese-Pull-Apart-Bread

Kommentare23

Bolognese-Pull-Apart-Bread

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 24.02.2018 um 10:53 Uhr

    Eine Speck-Zwiebel-Spitzkraut Mischung.

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 13.02.2018 um 01:03 Uhr

    Ich bin ja nun kein Fleischesser, also würde für mich eh' eine alternative Füllung in Frage kommen.Mit dem Denkanstoß durch das "Bolognese-Pull-Apart-Bread" habe ich meine erste Kreation mit Basilikum-Pesto, getrockneten Tomaten & schwarzen Oliven kreiert. Danach mal mit Pesto Rosso & getrockneten Tomaten.Mal sehen, was mir demnächst einfällt ... ich liebe diese "Zupfbrote"!

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 12.02.2018 um 23:40 Uhr

    Oliven und Schafskäse

    Antworten
  4. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 12.02.2018 um 15:03 Uhr

    Frischkäse-Topfen-Kräuterfüllung

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 12.02.2018 um 13:40 Uhr

    basilikumpesto

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Bolognese-Pull-Apart-Bread