Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Blechkuchen mit Himbeeren

Zutaten

  • 250 g Joghurt
  • 250 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 250 g Mehl (griffig)
  • 1/2 Becher Öl (125 g, neutraler Geschmack, z.B. Rapsöl)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 500 g Himbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Blechkuchen mit Himbeeren Joghurt, Kristallzucker und Eier sehr gut schaumig rühren. Vanillezucker beimengen und weiter schaumig rühren. Öl einfließen lassen und unterrühren.
  2. Das Backpulver unter das Mehl mischen und alles vorsichtig unterrühren. Die Masse auf ein ausgefettetes Backblech streichen und den Blechkuchen mit Himbeeren belegen. 25-30 Minuten bei 170 Grad mit Heißluft backen.

Tipp

Für den Blechkuchen mit Himbeeren können auch andere Beeren, Marillen, Zwetschken, Birnen und viele andere Obstsorten verwenden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung von Blechkuchen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 57797
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blechkuchen mit Himbeeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare44

Blechkuchen mit Himbeeren

  1. katie01
    katie01 kommentierte am 03.08.2018 um 21:15 Uhr

    Obst mit Mehl bestäuben, dann sinkt es nicht ein

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 05.07.2018 um 09:10 Uhr

    Auch mit Brombeeren schmeckt der Kuchen wunderbar.

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 28.06.2018 um 21:57 Uhr

    ich nimm halb Öh / halb zerlassene Butter (Margarine)

    Antworten
  4. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 28.06.2018 um 18:09 Uhr

    mit saisonalem, regionalem obst schmecken sie am besten

    Antworten
    • theresia feldbaumer
      theresia feldbaumer kommentierte am 28.06.2018 um 21:16 Uhr

      Das stimmt, gibt nichts besseres als Erdbeeren vom Feld .

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blechkuchen mit Himbeeren