Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Biskuitroulade mit Mascarpone-Kirschen-Füllung

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

Für die Füllung:

Für die Garnitur:

  • 60 g Zartbitterschokolade
  • 200 ml Schlagobers
  • 80 g Schokoladenraspel
  • Minzeblättchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Biskuitroulade mit Mascarpone-Kirschen-Füllung zunächst den Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Für den Teig die Eier trennen. Die Eigelbe mit 2/3 des Zuckers und dem Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgerätes hellcremig rühren. Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und unterheben. Das Mehl und die Speisestärke mit dem Kakaopulver darüber sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse auf das vorbereitete Backblech geben, glatt streichen und im Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen.
  3. Ein großes Küchentuch mit Zucker bestreuen. Den Biskuit herausnehmen, vorsichtig darauf stürzen, das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig vom Teig abziehen. Die Biskuitplatte mit Hilfe des Küchentuchs sofort aufrollen und abkühlen lassen.
  4. Für die Füllung die Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Den Mascarpone mit dem Zucker glatt rühren. Den Schlagobers mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und unterziehen. Die ausgekühlte Biskuitrolle vorsichtig wieder ausbreiten und mit der Mascarpone-Schlagobers-Creme bestreichen. Die Kirschen im vorderen Drittel als Linie darauf verteilen und die Rolle mit Hilfe des Geschirrtuches wieder aufrollen. Die Biskuitrolle abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  5. Für die Garnitur die Zartbitterschokolade hacken. Die Hälfte des Schlagobers erwärmen und die Schokolade darin schmelzen. Das restliche Schlagobers zugeben und alles im Kühlschrank gut durchkühlen.
  6. Das kalte Schokoladenobers steif schlagen, die Biskuitroulade mit Mascarpone-Kirschen-Füllung damit bestreichen, mit Schokoraspeln bestreuen und mit Minzeblättchen garniert servieren.

Tipp

Das Rezept für die Biskuitroulade mit Mascarpone-Kirschen-Füllung reicht für ca. 8-10 Stücke.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Einrollen der Roulade?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 11376
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Biskuitroulade mit Mascarpone-Kirschen-Füllung

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Biskuitroulade mit Mascarpone-Kirschen-Füllung

  1. sunflower277
    sunflower277 kommentierte am 19.07.2018 um 09:24 Uhr

    Ich mach es genauso wie Huma - und es funktioniert immer perfekt!

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 20.07.2018 um 20:18 Uhr

    nicht zu lange backen

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 19.07.2018 um 17:51 Uhr

    gleich heiß einrollen und auskühlen lassen vor dem befüllen

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 19.07.2018 um 17:48 Uhr

    ich habe ein altes kochfestes tischtuch zum einrollen

    Antworten
  5. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 10.09.2018 um 15:39 Uhr

    nicht überfüllen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Biskuitroulade mit Mascarpone-Kirschen-Füllung