Baka alesie - gebratener Langkornreis

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Langkornreis (ungekocht)
  • 1000 g Henderl
  • 250 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Porree (Stange)
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 250 g Sojabohnensprossen
  • 3 Selleriegrün
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Sojasosse

Marinade:

  • 1 Teelöffel Old Spice Pulver (chin. 5
  • Gewürzepulver)
  • 4 EL Sojasosse
  • 4 Knoblauchzehen (ausgepresst)
  • Salz (nach Bedarf)
  • 1 Teelöffel Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Den Langkornreis gar machen. Das Henderl in 8 Teile tranchieren. Die Ingredienzien für die Marinade vermengen und die Geflügelstücke damit gut einreiben. Ca. 15 Min. einwirken. Den Viertelliter Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen und darin die Geflügelteile braun rösten. Abtropfen und auskühlen.

Darauf Knochen entfernen. Das Fleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch sehr klein hacken. Den weissen Teil des Porrees in schmale Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Porree auf kleiner Flamme anbraten. Die Fleischstücke hinzfügen und nach und nach auch den Langkornreis. Unter rühren gut durchwärmen. Die Sojasosse, das Salz sowie den Pfeffer hinzfügen. Als letztes die Sojabohnensprossen sowie das Selleriegrün.

  • Anzahl Zugriffe: 450
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Baka alesie - gebratener Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte