Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauch-Muffins

Zutaten

  • 1 Bund Bärlauch (ca. 80 g)
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron (Speisesoda)
  • 2 Eier
  • 200 g Sauerrahm
  • 100 ml Buttermilch
  • 50 g Parmesan (oder anderer Hartkäse, frisch gerieben)
  • 70 g Butter (zimmerwarm)
  • 2 Stängel Thymian
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Butter (zum Ausstreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bärlauch-Muffins die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schleudern und fein hacken. Butter schaumig rühren. Eier dazugeben und nochmals gut verrühren. Nun noch Sauerrahm, Buttermilch, geriebenen Parmesan und Bärlauch unterrühren. Mit fein gehacktem Thymian, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Auf einer Arbeitsplatte Mehl mit Backpulver und Natron vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Bärlauchmasse hineinleeren. Rasch zu einem Teig verkneten.
  3. Muffinförmchen mit Butter ausstreichen. Den Teig einlaufen lassen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 20 Minuten backen. Die Bärlauch-Muffins noch warm servieren.

Tipp

Ersetzen Sie bei diesem pikanten Rezept für Bärlauch-Muffins einen Teil des Weizenmehls durch Buchweizenmehl.

  • Anzahl Zugriffe: 92364
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauch-Muffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare85

Bärlauch-Muffins

  1. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 18.05.2014 um 01:19 Uhr

    tolles Rezept, aber ersetzt doch mal das Weizenmehl durch Dinkelmehl!Schmeckt toll.

    Antworten
  2. sizi
    sizi kommentierte am 03.04.2014 um 09:23 Uhr

    schmecken super :-)

    Antworten
  3. Lady Death
    Lady Death kommentierte am 28.03.2014 um 09:36 Uhr

    klingen ja schonmal echt lecker^^

    Antworten
  4. oOChristinaOo
    oOChristinaOo kommentierte am 27.03.2014 um 22:40 Uhr

    toll!!!

    Antworten
  5. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 27.03.2014 um 21:06 Uhr

    gerade heute waren wir im Wald, um frischen Bärlauch zu pflücken :)

    Antworten
  6. Air-zsike
    Air-zsike kommentierte am 27.03.2014 um 20:23 Uhr

    super rezept!

    Antworten
  7. Air-zsike
    Air-zsike kommentierte am 27.03.2014 um 20:20 Uhr

    super rezept

    Antworten
  8. Sabrina Krenner
    Sabrina Krenner kommentierte am 27.03.2014 um 18:03 Uhr

    Super Idee

    Antworten
  9. ichkoche.at_nervt
    ichkoche.at_nervt kommentierte am 27.03.2014 um 16:55 Uhr

    danke!

    Antworten
  10. walnuss
    walnuss kommentierte am 27.03.2014 um 16:45 Uhr

    Schon gespeichert!

    Antworten
  11. Akko160
    Akko160 kommentierte am 27.03.2014 um 15:59 Uhr

    lecker...,

    Antworten
  12. Camino
    Camino kommentierte am 27.03.2014 um 13:31 Uhr

    Bärlauchzeit.....

    Antworten
  13. reicma
    reicma kommentierte am 27.03.2014 um 13:05 Uhr

    Mmmmm

    Antworten
  14. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 27.03.2014 um 12:40 Uhr

    Riecht, schmeckt und sieht super nach Frühling aus!

    Antworten
  15. fihalhohi
    fihalhohi kommentierte am 27.03.2014 um 11:00 Uhr

    Da ich Bärlauch liebe, werde ich wohl versuchen dieses Rezept zu veganisieren :-) Da drauf freue ich mich richtig!

    Antworten
  16. zorro20
    zorro20 kommentierte am 27.03.2014 um 09:04 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  17. zorro20
    zorro20 kommentierte am 27.03.2014 um 09:04 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  18. omami
    omami kommentierte am 27.03.2014 um 07:29 Uhr

    Das muß ich probieren.

    Antworten
  19. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 18.03.2014 um 18:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
  20. anji
    anji kommentierte am 18.03.2014 um 06:51 Uhr

    Hört sich sehr lecker an!!

    Antworten
  21. Cookies
    Cookies kommentierte am 15.03.2014 um 11:57 Uhr

    Muss ich probieren

    Antworten
  22. Marialuise
    Marialuise kommentierte am 14.03.2014 um 13:53 Uhr

    Klingt super!

    Antworten
  23. Thekla
    Thekla kommentierte am 03.03.2014 um 18:46 Uhr

    super rezept

    Antworten
  24. luisiana
    luisiana kommentierte am 28.02.2014 um 20:54 Uhr

    Lecker

    Antworten
  25. omami
    omami kommentierte am 29.07.2013 um 19:27 Uhr

    Tolle Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauch-Muffins