Apfelspiesse

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 125 g Tatar
  • 125 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei (Gew. Kl. M)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprika (edelsüss)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 400 g Apfel (z.B. Jonagold)
  • 20 g Butter
  • Zucker
  • Einige Stiele glatte Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Zwiebel abziehen und klein hacken. Mit dem Ei, Tatar, Faschiertes, Semmelbröseln, Rosinen und Gewürzen mischen und zu kleinen walnuss-großen Bällchen formen.

Das Butterschmalz in einer Bratpfanne auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 8-10 erhitzen und die Bällchen darin rundum goldbraun rösten und warm stellen. Den Speck in Scheibchen schneiden und auf 21/2 bzw. Automatik-Kochstelle 9-11 glasig rösten.

Die Äpfel abspülen, trocken reiben, achteln und entkernen. Die Butter auf 1/2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 1-3 zerrinnen lassen und die Apfelachtel mit ein kleines bisschen Zucker bestreut darin rösten. Mit ein kleines bisschen Salz und Paprika würzen.

Die Hackbällchen, Speckscheiben und Äpfeln abwechselnd auf Spiesse stecken. Mit Petersilienblättern bestreut anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 383
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Apfelspiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte