Apfelmaiskrapfen

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Maiskolben, frische (ca. 350 g Maiskörner)
  • Zucker
  • 350 g Apfel

Backteig::

  • 200 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 ml Wasser, lauwarmes
  • 2 Eiklar
  • Butterschmalz (zum Backen)
  • Zimt
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mehl mit Eidotter, Öl, Salz, Vanillezucker und lauwarmem Wasser vermengen. Teig nur leicht vermengen, damit er nicht elastisch wird. L Stunde ruhen. Vor Gebrauch die 2 steif geschlagenen Eiklar locker unterrühren. Die Maiskolben in kochend heissem Wasser mit ein wenig Zucker zirka 15 min machen, abkühlen und die Maiskörner von dem Kolben lösen. Äpfel von der Schale befreien und von dem Kerngehäuse befreien, kleinwürfelig schneiden und mit den Maiskörnern in den Backteig Form. In der Bratpfanne das Butterschmalz nicht zu heiß werden, mit einem EL kleine Häufchen einfüllen und auf beiden Seiten goldgelb rösten. Mit Zimt und Zucker überstreuen. Beschlagene bzw. Vanilleeis Schlagobers passen gut dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 422
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Apfelmaiskrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Apfelmaiskrapfen