Apfel-Zwieback-Kuchen mit Vanillesosse

Zutaten

  • 10 Zwiebäcke
  • 250 ml Milch
  • 4 Äpfel
  • 20 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone (unbehandelt)

Sosse:

  • 1 Pk. Vanillesossenpulver zum Aufkochen
  • 500 ml Milch
  • 20 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Zwiebäcke in kleine Stückchen brechen und mit der Milch begießen. Die Äpfel abschälen und in dünnen Scheibchen in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Kastenform befüllen (oben 30 cm lang und 12 cm breit). Die Haut der ganzen Zitrone abschaben und die Zitrone halbieren. Eine Hälfte ausdrücken und die Äpfel mit dem Saft begiessen, damit sie nicht braun werden. Den Herd auf 190 °C vorwärmen. Die Eier trennen, und den Schnee sehr steif aufschlagen. Später Butter, Eidotter, Zucker und Zitronenschale zu einer glatten Menge durchrühren. Vorsichtig Eiklar und die eingeweichten Zwiebäcke unter die Eigelbmasse heben und alles zusammen auf den Äpfeln gleichmäßig verteilen. Den Kuchen für in etwa 30 Min. in den Herd schieben.

Die Vanillesosse nach Packungsanleitung kochen.

Der Apfelkuchen kann abgekühlt oder evtl. warm mit der Vanillesosse gegessen werden.

Tipp: Sehr gut schmeckt dazu auch eine Weinschaumcreme

  • Anzahl Zugriffe: 457
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare1

Apfel-Zwieback-Kuchen mit Vanillesosse

  1. Leben
    Leben kommentierte am 28.06.2015 um 07:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Zwieback-Kuchen mit Vanillesosse