Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Ananas-Kukuruz-Puffer

Zutaten

Portionen: 16

  • 200 g Langkornreis
  • 200 g Schinken
  • 200 g Emmentaler
  • 250 g Ananas
  • 200 g Kukuruz, Konserve
  • 200 g Sauerrahm
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • Fett (zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Langkornreis machen und auskühlen.
  2. 2. Den Schinken in 1 cm breite Streifchen schneiden, dann diagonal nochmal in 1 cm Streifchen schneiden, so dass Schinkenwürfel entstehen.
  3. 3. Emmentaler grob raspeln, wenn der Käse am Stück gekauft wurde.
  4. 4. Die Kukuruz, Langkornreis, Ananasstücke, Emmentaler, Curry, Schinken, Sauerrahm, Salz und Pfeffer gut miteinander mischen.
  5. 5. Fett erhitzen.
  6. 6. Kleine Puffer formen und in das heisse Fett Form. Auf jeder Seite 1 Min. bei hoher Hitze anbraten, dann Hitze reduzieren und weitere 10 bis 12 Min. rösten, einmal noch auf die andere Seite drehen.
  7. 7. Auf Küchenpapier abrinnen. Warm oder abgekühlt zu Tisch bringen.
  8. Karina Schmidt: Kurs Fingerfood aktuelles Rezept Falls der Teig zu flüssig wird ein klein bisschen Semmelbrösel dazugeben.
  9. :Zeitbedarf : : 40 Min.
  10. :Kosten : : 6 #
  11. :Pro Person : : 122 kCal
  12. :Letzte Änderung: : Karina Schmidt
  13. Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

  • Anzahl Zugriffe: 490
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ananas-Kukuruz-Puffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ananas-Kukuruz-Puffer