Amerikanische Aprikosentorte

Zutaten

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Leichtbutter
  • 75 g Zucker

Füllung:

  • 500 g Getrocknete, saftige Marillen
  • 200 ml Farinzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)
  • 300 ml Walnüsse (gehackt)
  • 1 Eidotter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Mürbteig durchkneten. Tortenspringform damit ausbreiten. Einen Teigrest zurücklassen. Kühl stellen.

Für die Füllung:

Marillen halbieren. Maizena (Maisstärke), Zucker, Vanillezucker, Weisswein und Orangenschale vermengen. Im Kochtopf erhitzen. Marillen darin 5 Min. machen. Mit den gehackten Walnüssen vermengen. Abkühlen. Auf den Tortenboden gleichmäßig verteilen. Restlichen Teig auswalken. In ca. 1 1/2 cm breite Streifchen schneiden und in Gitterform über die Füllung legen. Am Teigrand glatt drücken. Mit verquirltem Eidotter bestreichen.

Backzeit: 20 min

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4 bis 5 bzw. 1/2 große Flamme.

Kalorien je Stück: 550

Zuspeisen: Amerikaner zu Tisch bringen dazu Vanille-Eis. Aber Schlagobers passt selbstverständlich genauso.

  • Anzahl Zugriffe: 531
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Amerikanische Aprikosentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Amerikanische Aprikosentorte