Amarettini-Kugeln

Zutaten

  • 50 g Amarettini (italienische Mandelkekse)
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Amarettini-Kugeln die Mandelkekse in ein Gefriersackerl geben und mit dem Fleischklopfer oder Nudelholz zerbröseln.
  2. Kuvertüre hacken. Mit dem Obers in einen Topf geben und bei geringer Hitze zerlassen. Von der Kochstelle nehmen und die zerbröselten Amarettini unterrühren. Auskühlen lassen und zu kleinen Kugeln formen. In Staubzucker wälzen und kalt stellen. Die Amarettini-Kugeln kühl lagern und innerhalb von 2 Wochen verzehren.

Tipp

Für noch mehr Mandelaroma können Sie zur Masse für die Amarettini-Kugeln einen Teelöffel Mandellikör geben.

  • Anzahl Zugriffe: 3336
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Amarettini-Kugeln

  1. eva0084
    eva0084 kommentierte am 14.01.2020 um 07:32 Uhr

    Gute Idee, um eventuell zäh gewordene Amarettinis noch zu verwenden.

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 24.05.2015 um 00:21 Uhr

    klingt toll!

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 19.02.2015 um 12:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 02.12.2014 um 22:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 26.10.2014 um 16:24 Uhr

    Einfaches und super leckeres Rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Amarettini-Kugeln