Zwiwwelbroi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Zwiebel
  • 250 g Faschiertes
  • 2 Lorbeerblätter (eventuell mehr)
  • 3 Nelken
  • Öl
  • Semmelbrösel
  • Essig
  • Majoran
  • Wasser

Zwiebeln abschälen und in Scheibchen schneiden. Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und Zwiebeln gut anbraten (jeweils nach Wunsch heller oder dunkler). Ca. 1/2 Liter Wasser hinzfügen und Zwiebeln darin leicht wallen. Das Faschierte mit Pfeffer und Salz gut nachwürzen. Etwas kochendes Wasser und Semmelbrösel über das Faschierte Form und gut umrühren bis das Hack keine Klümpchen mehr hat. Dann mit Pfeffer und Nelken, Lorber, Salz, Majoran nachwürzen und in etwa eine halbe Stunde gut durchköcheln. Zum Schluss noch mit ein wenig Essig verfeinern und leicht abbinden. Dazu Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zwiwwelbroi

  1. Francey
    Francey kommentierte am 13.05.2015 um 05:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte