Zwiebelwähe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz

Belag:

  • 500 g Zwiebel (in Ringen)
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln in Stücken
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Butterschmalz
  • 100 ml Weisswein z.B. Blanchet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Kümmelkäse gerieben
  • 100 g Fetakäse gerieben

Guss:

  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Ausserdem:

  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für die Form)

Mehl mit Butter feinkrümelig zerreiben. Salz in 5 El kaltem Wasser zerrinnen lassen und darüber träufeln. Teig zu einer Kugel zusammendrücken (nicht durchkneten, das macht den Teig zäh) und in Folie gewickelt ca 3 Stunden im Kühlchrank ruhen.

Zwiebeln mit Frühlingszwiebeln und dem Zucker im heissen Butterschmalz unte Rühren glasig weichdünsten. Wein aufgießen und ca 20 Min weiterdämpfen, bis die Flüssigkeit ganz eingekocht ist. Salzen, mit Pfeffer würzen, aus der Bratpfanne nehmen und auskühlen. Beide Käsesorten einrühren.

Teig auf der bemehlten Fläche auswalken, in die gefettete Tarteform (ca 25 cm) ca 10 Min, dann bei 220 °C ca 25 Min backen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelwähe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche