Zwiebelwähe mit Dinkel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 375 g Dinkelmehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 450 g Zwiebel
  • 300 g Bergkäse
  • 200 g Crème fraîche
  • 3 EL Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter
  • Ie Germ lauwarmen Wasser zerrinnen lassen.

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Form, Zucker, ein klein bisschen Salz, Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl und die aufgelöste Germ dazugeben. Alles rasch zu einem glatten Teig zubereiten, diesen abgedeckt an einem warmen Ort um die Hälfte gehen.

Für die Füllung die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und diese in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Butter glasig anschwitzen. Den Käse mit Crème fraîche, Milch und Eiern mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Teig auswalken und auf ein gefettetes Blech legen, Zwiebeln darauf gleichmäßig verteilen, darüber die Käsemasse aufstreichen. Alles wiederholt etwa 15 min gehen, dann im 220 °C (Ober-Unterhitze) heissen Herd etwa eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelwähe mit Dinkel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche