Zwiebelsuppe mit Knoblauch-Käse-Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Fleischbouillon
  • 100 g Zwiebeln (grob geschnitten)
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Weissmehl
  • 4 Dünne Scheibchen Weissbrot oder Baguette
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 60 g Tilsiter 'rot'; geraffelt
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Schnittlauch; geschnitten für die Garnitur

Fleischbouillon vorbereiten.

Zwiebel von der Schale befreien, halbieren und in Ringe schneiden. In Butter blond anschwitzen. Mit Mehl bestäuben. Mit der vorbereiteten Fleischbouillon auffüllen und circa zwanzig min leicht auf kleiner Flamme sieden.

Abschmecken. In Suppenbowlen oder evtl. Tassen anrichten, warm stellen.

Brottranchen mit dem Knoblauch bestreichen und dem geraffelten Käse überstreuen. Im auf 250 Grad aufgeheizten Backrohr überbacken und auf die angerichtete Suppe legen. Mit Schnittlauch überstreuen.

Tipps: Tilsiter direkt aus dem Kühlschrank raffeln!

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zwiebelsuppe mit Knoblauch-Käse-Croutons

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 12.04.2015 um 19:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche