Zwiebelsuppe mit Käsetoast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Toastscheiben
  • 100 g Emmentaler oder Bergbaron gerieben
  • 2 Kleine weisse Zwiebel
  • 2 Suppenwürfel
  • 250 ml Weisswein
  • Salz
  • 2 EL Öl

Vorbereitung

1. Die Zwiebel schälen, in Längsrichtung halbieren und so in Scheibchen schneiden, dass Halbkreise entstehen.

2. Das Öl in einen mittelgrossen Kochtopf Form und bei mittlerer Stufe erwärmen.

3. Die Zwiebel zum Öl in den Kochtopf Form und so lange rösten, bis die Zwiebel glasig werden.

Glasig heisst, dass die Zwiebel leicht durchsichtig sind. Das dauert ungefähr 5-10 min.

4. In der Zwischenzeit das Backrohr 10 Min. auf 180 °C für die Toasts vorwärmen 5. Darauf die Zwiebel mit dem 1/4l Weisswein und 1/2l Wasser aufgiessen. Einen Suppenwürfel und 1 TL Salz zufügen.

alles zusammen bei hoher Stufe aufwallen lassen und aufpassen, dass die Suppe dabei nicht übergeht. Anschließend in etwa 20 min bei mittlerer Hitze machen.

Ab und zu umrühren.

6. In der Zwischenzeit den geriebenen Käse auf den 4 Toastscheiben gleichmäßig verteilen (möglichst in der Mitte, damit er bei dem Überbacken nicht heruntertropft).

7. Die Toasts in das Backofen Form und ungefähr 15 min überbacken.

Die Toasts sind fertig wenn der Käse geschmolzen und die Toasts kross sind.

8. Nachdem die Suppe 20 Min. geköchelt hat, muss sie noch abgeschmeckt werden, d. H. vielleicht noch ein klein bisschen Salz oder Suppenwürfel hinzugefuegen. 9. Die Suppe mit den Toasts zur selben Zeit zu Tisch bringen.

Gourmetti-Tip: Nachdem Sie die Zwiebel abgeschält und halbiert haben, halten Sie sie unter kaltes laufendes Wasser beziehungsweise Form Sie sie kurz in einen Kochtopf mit kaltem Wasser. Das bewirkt, dass die Zwiebel bei dem Schneiden nicht zu stark in den Augen brennen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelsuppe mit Käsetoast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche