Zwiebelsuppe Haute Provence

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Zwiebel (mittel)
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 0.5 Teelöffel Basilikum (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 50 g Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 g Bergkäse, französisch
  • 4 Scheiben Vollkornbrot oder evtl. toast

Die Zwiebeln abschälen, durch den Stiel halbieren und in schmale Halbmonde schneiden.

In einem großen Kochtopf die Butter vorsichtig erhitzen, sie sollte nicht braun werden. Später die Zwiebeln hinzfügen und unter ständigen Rühren 2-3 min andünsten.

Die Gemüsesuppe, das Basilikum und den Thymian unterziehen und mit zirka 1 Liter Wasser löschen. Die Suppe aufwallen lassen und dann auf der ausgeschalteten Herdplatte bei geschlossenem Deckel noch 8-10 min leicht wallen.

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Das Schlagobers steif aufschlagen. Die Petersilie klein hacken. Den Käse fein reiben.

Das Brot im Toaster anrösten. Vier feuerfeste Suppenschälchen bereithalten und in jede eine Scheibe geröstetes Brot legen. Die Suppe auf die vier Dessertschälchen gleichmäßig verteilen.

Nun den Käse darüber streuen und die Suppe im Backrohr (Mitte) etwa 10 Min. überbacken.

Zum Abschluss auf jede Einheit 1 EL Schlagobers Form und die Suppe mit der feingehackten Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelsuppe Haute Provence

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche