Zwiebelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.3 kg Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 0.1 kg Speck (durchwachsen)
  • 0.5 kg Zwiebel
  • 1 Teelöffel Kümmel (gehackt)
  • 2 Eidotter
  • 0.2 kg Crème fraîche
  • 0.1 kg Geriebener Allg. Emmentaler
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Esslöffel Semmelbösel
  • 1 Eidotter
  • 2 Esslöffel Schlagobers

Den Blätterteig entfrosten. Gewürfelten Speck auslassen, Zwiebelscheiben und Kümmel (ich mag es möglichst ohne) dazufügen und weich andünsten. Etwas abkühlen, die Eigelbe, Krem Fraiche und Käse dazumischen, mit Pfeffer und Salz würzen.

Blätterteigscheiben zu einem Rechteck von zirka 20 x 300 mm Grösse ausbreiten, die Ränder 2 cm überlappen und leicht auswalken, mit Semmelbröseln überstreuen, die Zwiebelmasse darauf auftragen, dazu je einen Rand von 2 cm freilassen. Den Strudel von der Längsseite her zusammenrollen und mit der Nahtstelle nach unten auf ein abgekühlt abgespültes Backblech setzen. Mit verquirltem Eidotter und Schlagobers bestreichen. Bei 200 °C im aufgeheizten Ofen 20 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelstrudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche