Zwiebelröllchen mit Kalbshack

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 lg Gemüsezwiebeln (1, 5kg)
  • Salz
  • 50 g Semmelbrösel
  • 125 g Schlagobers
  • 1 Selleriegrün
  • 400 g Faschiertes (vom Kalb)
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 250 ml Rindsuppe

Die Zwiebeln abschälen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Zwiebeln 15 min machen. Herausheben und abgekühlt abschrecken, abrinnen.

Die Semmelbrösel mit dem Schlagobers vwerruehren und 5 Min. ausquellen. Die Sellerieblättchen klein hacken. Die eingeweichten Bröseln mit dem Faschierten, Eidotter und Selleriegrün mischen, herzhaft mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen.

Zwiebel der Länge nach vorsichtig bis zur Mitte einkerben. Jede Schicht einzeln lösen, die grösseren Schalen mit je 1 El Hackmasse befüllen, aufrollen und dicht aneinander in eine flache, feuerfeste geben setzen. Die übrige Zwiebelstücke hacken und deshalb herum gleichmäßig verteilen. Die Butter schmelzen, darüber träufeln.

Im Herd eine halbe Stunde backen, dabei immer nochmal mit der klare Suppe beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelröllchen mit Kalbshack

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche