Zwiebelringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk Zwiebel (große)
  • 1 Stk Ei
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • Chilipulver
  • 75 ml Wasser
  • 75 g Semmelbrösel

Für die Zwiebelringe die Zwiebel in 5 mm breite Ringe schneiden und voneinander trennen. Die Ringe 1 Stunde in eiskaltes Wasser legen.

Zwiebelringe gut abtropfen lassen. Ei, Mehl, Salz, Chilipulver und Wasser zu einem dickflüssigen Teig mischen. Semmelbrösel in einen Suppenteller füllen.

Die Zwiebelringe zuerst durch den Teig ziehen und dann in den Semmelbröseln wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe portionsweise herausbacken.

Die Zwiebelringe anrichten und servieren.

Tipp

Die selbstgemachten Zwiebelringe passen hervorragen zu Burger oder anderen Fleischgerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Zwiebelringe

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 03.01.2016 um 09:34 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.10.2015 um 14:45 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 10.08.2015 um 15:29 Uhr

    probier ich aus

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 10.05.2015 um 19:41 Uhr

    Gut!

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 29.11.2013 um 12:38 Uhr

    ich liebe die dinger

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche