Zwiebelpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 4 EL Öl

Belag:

  • 1000 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 4 EL Olivenöl
  • 12 Sardellenfilets
  • Pfeffer
  • 100 g Oliven
  • 2 Paradeiser

Unser Tipp: Beim Fenchel auch immer das zarte Fenchelgrün mitverwenden, es verleiht den Speisen ein wunderbares Aroma!

Die angeführten Teigzutaten zusammenkneten. Teig abgedeckt in etwa 30 Min. gehenlassen. Nochmals kneten, auswalken. Auf ein bemehltes Blech Form, ein paarmal einstechen.

Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken, Fenchel zerstoßen. Alles in Öl andünsten. Die Hälfte der Sardellenfilets zerdrücken und unter die Zwiebeln vermengen. Alles mit Pfeffer und Salz würzen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Restliche Sardellenfilets in zarte Streifen schneiden. Oliven entkernen, Paradeiser würdeln und alles zusammen auf dem Belag anrichten.

Pizza im aufgeheizten Herd bei 220 Grad zirka 20 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche