Zwiebeln mit Champignon-Hackfleischfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 4 Zwiebeln, klein, rot
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Frühlingslauch
  • 125 ml Kalbsfond, entfettet
  • 0.5 Teelöffel Rapsöl
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • Curry

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Champignons abschneiden.

Zwiebeln halbieren und teilweise aushöhlen.

Das Zwiebelinnere grob zerteilen.

Frühlingslauch in Scheiben schneiden.

Zwiebelhälften al dente blanchieren.

2/3 der Champignons und die Zwiebelwürfel in einer beschichteten Bratpfanne mit wenig Fett glasig dünsten.

Topfen, Faschiertes, Ei, glasige Zwiebeln und Schwammerln sowie Petersilie zu einer Menge gut mischen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebelhälften mit der Masse füllen und in eine Bratpfanne setzen.

Mit dem Zwiebelfond aufgießen und im Backrohr bei in etwa 160 °C , jeweils nach Grösse der Zwiebeln, 15 bis 18 min gardünsten.

Jungzwiebel in beschichteter Bratpfanne glasig weichdünsten, die übrigen Champignons dazugeben, angehen und mit Kalbsfond aufgiessen. Kurz auf kleiner Flamme sieden, dann Schnittlauchröllchen zufügen und mit Jodsalz, Pfeffer und Curry nachwürzen.

Anrichten: Sauce auf Tellern gleichmäßig verteilen und jeweils 4 halbe Zwiebeln darauf setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebeln mit Champignon-Hackfleischfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche