Zwiebeln auf Griechische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Honig (flüssig)
  • 2 EL Knoblauchweinessig
  • 3 EL Weisswein (trocken)
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 Selleriestangen (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Entkernte und gehackte Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Klein geschnittene Sellerieblätter zum Garnieren

1. Schalotten abschälen. Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Schalotten hinzfügen und unter Rühren 3-5 min anbraten, bis sie anfangen braun zu werden.

2. Honig zufügen und bei großer Temperatur weitere 30 Sekunden machen, dann Knoblauchweinessig und trockenen Weisswein hinzugießen und gut rühren.

3. Paradeismark, Sellerie und Paradeiser untermengen und die Mischung aufwallen lassen. Bei großer Temperatur 5-6 Min. machen. Abschmecken und gemächlich auskühlen.

4. Mit den kleingeschnittenen Sellerieblättern garnieren und warm zu Tisch bringen. Sonst vor dem Servieren im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Dies ist eine sehr bekannte Methode, Gemüse zu machen, die sich ausgezeichnet für Schalotten und Zwiebeln eignet. Mit einem knackigen Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebeln auf Griechische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche