Zwiebelkuchen - schwäbisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 40 g Germ
  • 250 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Tl Salz
  • 250 g Speck
  • 1000 g Zwiebel
  • 3 Eier
  • 250 ml Sauerrahm
  • 50 g Parmesam

Germ und Zucker in warme Milch zerrinnen lassen, Melh Salz und Leichtbutter dazugeben, und zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchrühren.

Teig 20 min gehen.

Zwiebeln in Ringe schneiden, und in der Bratpfanne andünsten. Anschlliessend auskühlen. Eier mit sahne und Speck in Würfeln und Parmesamkäse mixen. Das Ganze über die Zwiebeln auf den Teig gleichmäßig verteilen.

den So bereiteten Teig noch mal 15 minuten gehen.

im Vorgeheitzten Backrohr bei 225 °C in etwa 30 Min. auf mittlerer Schine goldbraun backen.

schmeckt am besten mit Federweisser

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zwiebelkuchen - schwäbisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche