Zwiebelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 2.5 EL Wasser
  • 1 Prise Backpulver (fakulativ)

Belag:

  • 600 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 100 g Durchwachsener Speck (Salami tut's auch) gewürfelt
  • 4 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Eier (oder 3)
  • Pfeffer, Salz, Kümmel....

Alle Ingredienzien zum Teig gut durchrühren. Teig kaltstellen. Zwiebeln von der Schale befreien, in feine Ringe schneiden. In einer Backschüssel ohne Abdeckung mit Butter und Speck in der Microwelle, bei 600 W, 20 Min. weichdünsten. Ab und zu mal umrühren. Zwiebeln auskühlen. Saure Salz, Eier, Schlagobers, Kümmel gut mixen; die erkalteten Zwiebeln unterziehen. Den Teig in der eingefetteten Form gleichmäßig verteilen und ein paarmal mit der Gabel einstechen. Den Belag gleichmässig gleichmäßig verteilen und in das kalte Backrohr Form.

180 Grad einstellen, 20 bis 25 Min hungern, dann dienieren

und Umluftofen....

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche