Zwiebelkuchen mit Speck und Käse - Quarkteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Weizenmehl (Type 550)
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 250 g Topfen (20%)
  • 6 EL Öl
  • 6 EL Milch
  • Salz
  • Fett (für das Blech)

Belag:

  • 750 g Zwiebel
  • 60 g Butter
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Kümmel
  • 100 g Speck
  • 150 g Gouda-Käse
  • 1 Ei
  • 125 g Schlagobers

Mehl und Backpulver verquirlen. Topfen, Öl, Milch und Salz hinzufügen. Mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Für den Belag Zwiebelringe in heissem Fett glasig weichdünsten. Mit Pfeffer und Kümmel würzen. Speckwürfeln und Käse raspeln.

Teig auf einem eingefetteten Blech auswalken. Abgekühlte Zwiebeln und Speck auf den Teig Form. Käse darüberstreuen. Ei und Schlagobers mixen, mit Salz und Pfeffer würzen und darübergiessen.

In das Backrohr schieben und bei 200 Grad /Gas Stufe 3 (Umluft 170 Grad ) zwanzig bis dreissig min backen. Noch warm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkuchen mit Speck und Käse - Quarkteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte