Zwiebelkuchen - mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 ml Milch
  • 30 g Germ
  • 300 g Mehl
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 2 Eidotter
  • 1 Msp. Zitronenschale
  • Unbehandelt, abgerieben
  • 50 g Butter (weich)
  • Butter (für das Blech)

Belag:

  • 1000 g Zwiebeln; abgeschält, gevier telt, in Streifchen
  • 150 g Gekochter Hinterschinken klein gewürfelt
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 400 g Crème fraîche
  • 400 g Sauerrahm
  • 5 Eier
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Muskat

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Germteig die Milch auf ca. 30 °C erwärmen, die Germ darin zerrinnen lassen und mit Zucker, Mehl, Salz, Koriander, Pfeffer, Kümmel, Eidotter und Zitronenschale zu einem Teig zusammenkneten. Die weiche Butter zufügen und ein paar min weiterkneten, bis ein geschmeidiger Teig enstanden ist. In eine ausreichend große Schüssel Form, mit Klarsichtfolie überdecken und eine knappe Stunde an einem warmen Ort gehen.

Ein tiefes Blech mit flüssiger Butter bestreichen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn auswalken, das Blech damit ausbreiten und noch fünfzehn Min. gehen.

Das Backrohr auf 175 Grad vorwärmen.

Den Staubzucker in eine große Bratpfanne sieben und bei geringer Temperatur hell karamellisieren. Die Zwiebeln mit der Butter zufügen und darin glasig anschwitzen. Mit Pfeffer, Kümmel, Salz und Thymian würzen. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und den Schinken zufügen.

Crème fraîche und Sauerrahm mit den Eiern glatt rühren und mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Die Zwiebeln mit der Eiermasse mischen und gleichmässig auf dem Germteig gleichmäßig verteilen.

Auf der mittleren Leiste im aufgeheizten Backrohr ungefähr fünfunddreissig Min. goldbraun backen.

Lauwarm in kleine Stückchen schneiden, auf einer Platte anrichten und zu einem Glas Bier beziehungsweise Wein zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkuchen - mit Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte