Zwiebelkuchen mit Brotteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Brotteig für Sauerteigbrot
  • 1000 g Zwiebel
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • 1 Tasse Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Dörrfleisch

Qelle:

  • Hessen a la carte 2
  • Erfasst: Michael

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Bromberg - Karin Kühn Den Brotteig in eine Tortenspringform (28 cm) einfahren und einen ungefähr 2 cm hohen Rand bilden. Die Zwiebeln in feine Scheibchen schneiden und in Butterschmalz andünsten. Zum Ablaufen auf einen Durchschlag Form, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Den Brotteig mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche bestreichen, Zwiebelmasse daraufgeben und mit gewürfeltem Dörrfleisch überstreuen. Der Kuchen wird bei 225 Grad gebacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zwiebelkuchen mit Brotteig

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 01.04.2015 um 22:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche