Zwiebelkuchen mit Blitzmürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Blitzmürbteig s. Grundrezept

Belag:

  • 600 g Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1.5 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • 1 Kräuterschmelzkäse 62, 5 g
  • 0.5 Teelöffel Schabziegerklee (Reformhaus)
  • 0.25 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Kümmel

Zubereitungszeit:

  • 60 P. Port. Min.

Ruhezeit::

  • 30 P. Port. Min. (wenigstens)
  • * Backzeit:
  • 30 P. Port. Min.

Zu Anfang den Teig kochen und ruhen.

In der Zwischenzeit für den Belag die Zwiebeln von der Schale befreien, grob würfeln und in der Butter glasig rösten. Sie sollen dabei nicht zu weich werden. Die klare Suppe und den Käse zu den Zwiebeln Form. Die Gewürze beigeben und durchrühren, bis der Käse geschmolzen ist.

Das Backblech leicht einfetten. Den Teig auswalken und das Backblech damit belegen. An den Rändern ringsherum einen 1, 5 cm breiten Streifchen klein schneiden und vorerst auf dem Backblech liegen. Die Eier mixen. Die abgeschnittenen Streifchen damit bestreichen und mit der bestrichenen Seite als Rand ringsum auf den Teigboden legen. Mit dem Gabelzinken ein Muster eindrücken und dünn mit dem verquirltem Ei bestreichen. Das übrige Ei unter die Zwiebeln rühren und wiederholt nachwürzen. Die Zwiebelmasse auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Den Pfeffer darüber mahlen und den Kuchen mit dem Kümmel überstreuen. Den Zwiebelkuchen auf der untersten Einschubleiste in das kalte Backrohr schieben und bei 240 Grad 30-40 Min. backen. Die Oberfläche soll leicht gebräunt sein. Frisch aus dem Backrohr schmeckt der Zwiebelkuchen am besten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkuchen mit Blitzmürbteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche