Zwiebelkuchen 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mürbteig
  • 40 g Butter
  • 75 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 700 g Zwiebeln, abgeschält und in feinen Ringen
  • 2 Eier (verquirlt)
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Teelöffel Salbei (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche auswalken und in eine Tortenspringform von 24cm einpassen. Den Teig mit einer Gabel einstechen und dann eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Die Butter in einem Kochtopf erhitzen. Speck und Zwiebeln darin bei milder Hitze in etwa 25 min weichdünsten. Werden die Zwiebeln braun, einen EL Wasser dazugeben.

Die Eier unterziehen, Käse und Salbei dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze gut mischen. Die Mischung auf den Teig in der geben gleichmäßig verteilen.

Den Zwiebelkuchen bei 180 °C im aufgeheizten Backrohr 20 bis eine halbe Stunde backen, bis die Füllung stockt und goldbraun geworden ist. Anschliessend ein paar min in der geben auskühlen und warm bzw. ebenso abgekühlt zu Tisch bringen.

durch die gleiche Masse Schwammerln nach freier Wahl ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkuchen 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche