Zwiebelkruestchen - Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.25 kg Speck (durchwachsen)
  • 0.75 kg Gemüsezwiebel
  • 3 dag Butterschmalz
  • 2 Eier
  • 0.15 kg Gouda (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 16 Scheiben Vollkornbrot; dünn geschnitten

Speck in Würfel zerkleinern und bei kleiner Wärme gemächlich ausbraten. Aus der Bratpfanne heranziehen und zur Seite stellen. Zwiebeln abziehen und in schmale Scheibchen zerkleinern. Butterschmalz zum Speckfett geben und die Zwiebelscheiben dadrin glasig andünsten. Abkühlen. Abgetropfte Speck, Zwiebeln, Goudakäse und Eier mischen. Mit wenig Pfeffer und Salz würzen. Auf die Brotscheiben aufstreichen. Brote auf den Bratrost des Backofens setzen und im aufgeheizten Ofen bei 200° Celsius /Umluft 170° Celsius /Gas Stufe 3 ungefähr zehn Min. überbacken.

Nährwerte

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkruestchen - Variante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche