Zwiebelkoerbchen mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Gleichgrosse Zwiebeln
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 8 Radieschen
  • 2 Stangensellerie (Stangen)
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Salzwasser aufwallen lassen und die Zwiebeln abziehen. Sobald das Wasser blubbert, dazugeben und ca. 20 min darin herstellen. Garprobe mit einem Zahnstocher herstellen. Die Zwiebeln herausnehmen. Das untere Ende mit dem Küchenmesser flachschneiden, so dass die Knollen Stand haben. Vollständig auskühlen.

In der Zwischenzeit das Gemüse reinigen und ausführlich abschwemmen. Zucchini, Karotten sowie Radieschen in feine Stifte schneiden beziehungsweise auf einer Rohkostreibe grob reiben. Den Saudensellerie in schmale Ringe schneiden.

Die Zwiebeln mit einem TL vorsichtig bis auf 2-3 Randschichten aushöhlen, das Innere klein hacken und folgend zu dem zerkleinereten Gemüse Form.

Die Zitrone ausdrücken. Das Olivenöl mit dem Saft einer Zitrone zu einer Salatsauce schlagen. Die Petersilie abschwemmen und trockenschütteln.

Einige Staeusschen zur Garnitur zur Seite legen. Die übrigen Blättchen abzupfen und klein hacken. Marinade mit gehackter Petersilie durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das zerkleinerte Gemüse mit einem Grossteil davon mischen.

Ausgekühlte Zwiebeln mit dem Rohkostsalat befüllen und anrichten. Mit der übrigen Sauce beträufeln. Übriggebliebenen Blattsalat um die Körbchen legen und mit den Petersilienblättchen garnieren. Bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Zuber. Zeit : 45 min

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkoerbchen mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche