Zwiebelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Zwiebel
  • 25 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Zucker (Würfel)
  • 1 Teelöffel Glutal
  • 1 Tl-Spitze Knoblauchpulver
  • 1 Tl-Spitze gemahlener Kümmel
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie oder evtl. Kerbel
  • 250 ml Wasser

Die abgeschälten Zwiebeln in Viertel (große Zwiebeln in Achtel) schneiden, im Fett mit dem Würfelzucker 2 Min. anschmoren, mit 1/4 l Wasser auffüllen, mit Glutal, Knoblauch und Kümmel würzen und bei geschlossenem Deckel 20 Min. gemächlich weichdünsten. Schlagobers, Eidotter und Maizena (Maisstärke) mixen, unter die Zwiebeln rühren, einmal zum Kochen bringen, mit Salz nachwürzen und die Küchenkräuter einrühren.

Als Zuspeise zu Braten, ungesüssten Palatschinken beziehungsweise gekochtem Rindfleisch.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche