Zwiebelfleisch Von Der Rinderbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Ochsenbrust
  • 260 g Erdapfel (festkochend)
  • 60 g Zwiebel
  • 60 g Jungzwiebel
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 0.25 Teelöffel Majoran
  • 0.5 EL Petersilie
  • 0.5 EL Schnittlauch
  • 0.5 EL Butterschmalz
  • 150 ml Grundfond
  • 100 g Karotten
  • 100 g Porree
  • 100 g Sellerie
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 EL Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 Eier
  • 2 Majoransträusschen
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln abspülen, machen, von der Schale befreien, auskühlen und in Scheibchen schneiden. Sellerie, Karotte, Porree mit der Wurzelbürste putzen, mit Lorbeer, Wacholder, Pfefferkörnern und Ochsenbrust in einen Kochtopf Form. Mit Wasser auffüllen und bis zum Garpunkt leicht wallen.

Jetzt Fleisch herausnehmen, auskühlen und in Scheibchen schneiden. Zwiebeln abschälen und in Streifchen schneiden. Frühlingszwiebeln in Rollen schneiden. Petersilie und Schnittlauch putzen, klein schneiden. Eier schlagen, mixen und mit Kräutern mischen.

Zwiebelwürfel in heissem Butterschmalz angehen, Erdäpfeln hinzfügen, goldgelb anbraten, Kümmel und Majoran dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Fleischscheiben in heissem Butterschmalz auf beiden Seiten kurz anbraten, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, Fleisch zur Seite legen.

Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in derselben Bratpfanne anbraten, mit braunem Grundfond aufgießen, ein klein bisschen reduzieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuterei kurz in heisser Butter backen.

Anrichten:

Fleisch auf einem flachen Teller anrichten, Zwiebelsosse darüber Form und Eierspeis darauf setzen. Dazu Bratkartoffeln anrichten und mit Majoransträusschen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelfleisch Von Der Rinderbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche