Zwiebelfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotbarschfilets; jeweils 150 g
  • 600 g Gemüsezwiebeln
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Rotbarschfilets erkaltet abschwemmen und abtrocknen.

Zwiebeln abziehen, vierteln und in Streifchen schneiden. Speck in Würfel schneiden, Öl erhitzen und Speckwürferl darin ausbraten.

Zwiebelstreifen zufügen, gut darin andünsten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und im geschlossenen Kochtopf zirka 5 Min. weichdünsten.

Crème fraîche unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

Fischfilets mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Paprika überstreuen und auf das Zwiebelgemüse legen.

Im geschlossenen Kochtopf ca. 10 min gardünsten. Die Fischfilets einmal auf die andere Seite drehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche